Lektoren.blog, Meer, Schiff, Boot, Wasser, Launch

Leinen los: Wir schreiben über wissenschaftliches Schreiben

Jetzt reicht’s! Wir haben es satt, dass Stu­die­ren­de all­zu häu­fig mit dem Schrei­ben ihrer Abschluss­arbeit und den Her­aus­for­de­run­gen des Stu­di­ums allein­ge­las­sen wer­den. Hier kommt Hil­fe: wissen­schaft­liches Schrei­ben erler­nen, das Stu­di­um genie­ßen, in Balan­ce leben. 

An vie­len Hoch­schu­len wird das nöti­ge Kön­nen zum Schrei­ben einer wissen­schaft­lichen Abschluss­arbeit nicht hin­rei­chend ver­mit­telt. Erwar­tet und vor­aus­ge­setzt wird es natür­lich trotz­dem.

Mit dem Launch von Lektoren.blog ste­hen wir, Lisa Schulz und Flo­ri­an Fani, dir mit unse­rem Wis­sen und unse­rer Erfah­rung als Wissen­schafts­lektoren zur Sei­te.

Dein Lektoren.blog lässt dich nicht im Regen ste­hen, son­dern wird dich mit hilf­rei­chen Tipps und nütz­li­chen Tricks dabei unter­stüt­zen, die Her­aus­for­de­run­gen des Stu­di­ums erfolg­reich zu über­win­den.

Unse­re Zie­le
  • Wir wol­len dich dazu moti­vie­ren, die Freu­de und den Mut am selbst­stän­di­gen Den­ken zu ent­wi­ckeln oder wie­der­zu­ent­de­cken, die du dir von dei­nem Stu­di­um eigent­lich erhofft hat­test.
  • Wir wol­len dich dazu befä­hi­gen, dei­ne eige­nen Ide­en zu ent­fal­ten und erfolg­reich zur Gel­tung zu brin­gen.

Hier geht es um dich, um dein stu­den­ti­sches Leben und ins­be­son­de­re um das Meis­tern dei­ner wissen­schaft­lichen Abschluss­arbeit auf der Ziel­ge­ra­den zu dei­ner Zukunft in der aka­de­mi­schen Welt oder in der Wirt­schaft.

Kurz­um: Wir ken­nen dei­ne Pro­ble­me und bie­ten dir in einer ent­schei­den­den Lebens­pha­se ech­te Lösun­gen ohne Schnick­schnack.

Mehr noch als unse­re täg­li­chen Erfah­run­gen treibt uns dazu die Lei­den­schaft an, die uns zu unse­rem Beruf geführt hat.

Die eige­nen Fähig­kei­ten ent­deckt zu haben, die eige­ne Bega­bung sys­te­ma­tisch an der oft har­ten Rea­li­tät glän­zend zu schlei­fen und der stän­di­ge Aus­tausch mit jun­gen Aka­de­mi­kern ist für uns bei­de ein Traum, den wir leben.

Genau des­halb kön­nen und wol­len wir dir dabei hel­fen, dei­ne eige­nen Träu­me zu ver­wirk­li­chen, die dich zur Auf­nah­me eines Stu­di­ums bewo­gen haben.  

Wie Genera­tio­nen vor dir wirst du auf dem Weg dahin über dich selbst hin­aus­wach­sen und an dei­nen Erfah­run­gen rei­fen. Sich einen Hoch­schul­ab­schluss zu ver­die­nen ist näm­lich immer ein Rei­fungs­pro­zess.

Dich dabei beglei­ten zu dür­fen ist uns ein Ver­gnü­gen. Im part­ner­schaft­li­chen Dia­log wer­den wir von­ein­an­der ler­nen und dich bis zur Ziel­ge­ra­den – und ger­ne noch dar­über hin­aus – beglei­ten.

lektoren.blog-schreibmaschine-schreibtisch-studieren-schreiben-leben-pflanze
© Annie­Spratt via Pixabay

Partners in Science: Dein Lektoren.blog stellt sich vor

Wir set­zen bei den Basics an und hel­fen dir mit unse­ren Bei­trä­gen, dei­ne Gedan­ken so zur Gel­tung zu brin­gen, dass man dich als Autor oder Autorin ger­ne liest.

Neben der Lei­den­schaft für struk­tu­rell und sti­lis­tisch gute Tex­te tei­len wir den Glau­bens­satz, dass wir dich in die Lage ver­set­zen kön­nen, dei­ne eige­ne Stim­me zu fin­den, um dei­ne Leser zu über­zeu­gen. Den Mut und die Kennt­nis der Schreib­re­geln, die hier­zu nötig sind, wirst du auf Lektoren.blog fin­den.

Dabei geht es nicht etwa um die Ver­mitt­lung toten Wis­sens, son­dern dar­um, das Wis­sen zu bele­ben. Am bes­ten gelingt das, indem du das erwor­be­ne Wis­sen anwen­dest, z. B. dich dar­in übst, dich von lieb­ge­won­ne­nen Füll­wör­tern zu tren­nen.

Beim wissen­schaft­lichen Schrei­ben wer­den zudem all­zu häu­fig gestelz­te For­mu­lie­run­gen und Schach­tel­sät­ze ver­wen­det. Das ist nicht nur schlech­ter Stil, son­dern oft lei­den auch Ver­ständ­lich­keit, Klar­heit und Sinn unter den Bemü­hun­gen, »wissen­schaft­lich« zu klin­gen.

Des­halb wirst du hier nicht nur erfah­ren, was mit »wissen­schaft­lich« genau gemeint ist, son­dern auch wie man beim wissen­schaft­lichen Schrei­ben sei­ne natür­li­che Spra­che bewahrt – und dass Schrei­ben sogar Spaß macht. 

»Hät­te ich mich doch bloß frü­her infor­miert, wie das geht!« Die­sen Satz hören wir bei fast jedem Pro­jekt. Uns berei­tet es viel Freu­de, genau hier anzu­set­zen und mit dir gemein­sam das Bes­te aus dei­nem Text her­aus­zu­ho­len.

Doch den Grund­stein dei­ner Arbeit legst du selbst. Wir zei­gen dir wie!

Lektoren.blog, Gespräch, Meeting, Kaffee, Tee, Frühstück, Launch, Florian Fani, Lisa Schulz, Café Waldi
Dei­ne Lektoren.blogger beim Launch-Früh­stück im Leip­zi­ger Café Wal­di

Lisa Schulz von Lektorat+Kommunikation

  • ver­liebt in das Wör­ter­buch der sprach­li­chen Zwei­fels­fäl­le
  • lek­to­riert seit 2015 enga­giert, sys­te­ma­tisch und mit dem Auge fürs Detail
  • immer bereit für neue Her­aus­for­de­run­gen

Profil

  • 1990 in Olden­burg in Hol­stein gebo­ren, in Nord­deutsch­land auf­ge­wach­sen, in Sie­gen stu­diert, der­zeit wohn­haft in Mann­heim
  • Sprach- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft­le­rin, Lite­ra­tur-, Kul­tur- und Medi­en­wis­sen­schaft­le­rin aus Lei­den­schaft
  • Kennt­nis­se in Gene­ral Manage­ment (Geschäfts­füh­re­rin), Ver­lags­we­sen (Prak­ti­kum und Zer­ti­fi­zie­run­gen), Public Rela­ti­ons (Prak­ti­ka und Neben­jobs), Musik und Foto­gra­fie (Ste­cken­pfer­de), Mar­ke­ting (freie Mit­ar­beit) und Huma­ni­tä­rer Hil­fe
  • Freie Lek­to­rin seit 2015

Lieblingszitat

»Don’t was­te your time or time will was­te you.« Muse, Knights of Cydo­nia

Glaubenssätze

  • Gebün­del­te Kräf­te errei­chen mehr als der Ein­zel­ne.
  • Fach­wis­sen allein bringt dich nicht wei­ter. Schau über den Tel­ler­rand!
  • Die bes­te Idee ist ohne ästhe­ti­sche Umsetzung nur halb so gut.

Motto

Atmen nicht ver­ges­sen.

Mehr über Lisa

Florian Fani von Format:perfekt!

Profil

  • Jahr­gang 1981, made in West-Ber­lin, zu Hau­se in Ham­burg und Frei­burg, zur­zeit wohn­haft in Leip­zig
  • Bio­lo­ge mit Ein­ser-Diplom (Gene­tik, Neu­ro­bio­lo­gie, Bio­in­for­ma­tik), Psy­cho­lo­gie im Neben­fach
  • Zer­ti­fi­zie­run­gen mit Best­no­ten in Pro­jekt­ma­nage­ment und Qua­li­täts­ma­nage­ment
  • Kennt­nis­se in Wirt­schafts­in­for­ma­tik (abge­bro­che­nes Zweit­stu­di­um), Phi­lo­so­phie und Sozio­lo­gie (Ste­cken­pfer­de) sowie BWL, Gene­ral Manage­ment (Geschäfts­füh­rer) und Mar­ke­ting (inkl. Berufs­er­fah­rung als Tex­ter)
  • Frei­er Lek­tor und Coach seit 2014

Lieblingszitat

»Wenn du es nicht ein­fach erklä­ren kannst, hast du es nicht gut genug ver­stan­den.« Albert Ein­stein

Glaubenssätze

  • Koope­ra­ti­on siegt – in der Natur genau­so wie in der Wissen­schaft und in der Busi­ness­welt.
  • Als Mensch und als Unter­neh­mer hat man ver­ant­wor­tungs­be­wusst zu han­deln.
  • Ohne Herz­lich­keit und Ganz­heit­lich­keit bleibt der Mensch unter­ent­wi­ckelt. Der Mensch ist weder Maschi­ne noch Res­sour­ce.

Motto

»Dei­ne Weis­heit sei die Weis­heit der grau­en Haa­re, aber dein Herz – dein Herz sei das Herz der unschul­di­gen Kind­heit.« Fried­rich Schil­ler, Die Räu­ber

Mehr über Florian

studieren | schreiben | leben

Lektoren.blog ist die Anlauf­stel­le, die wir uns selbst zu unse­ren Stu­di­en­zei­ten gewünscht hät­ten, um Ant­wor­ten auf drän­gen­de Fra­gen zu fin­den – Fra­gen wie:

  • Wo fan­ge ich über­haupt an?
  • Wie orga­ni­siert man den Schreib­pro­zess einer Abschluss­arbeit?
  • Muss ich eigent­lich alle Quel­len gele­sen haben?
  • Wie durch­bre­che ich die­se ver­damm­te Schreib­blo­cka­de?
  • Wie kann ich den Stress bezwin­gen, um ent­spannt ans Ziel zu gelan­gen?
  • Wor­auf muss ich bei der For­ma­tie­rung ach­ten?
  • Wie bekom­me ich die Best­no­te für mei­ne Abschluss­arbeit?

Wir blog­gen für dich und wer­den:

  1. dir nütz­li­che Tech­ni­ken und ziel­füh­ren­de Tipps zum Schrei­ben ver­mit­teln;
  2. dir Hil­fe zur Selbst­hil­fe geben und dabei auf dei­ne kon­kre­ten Pro­ble­me, Wün­sche und Anre­gun­gen ein­ge­hen;
  3. dich dabei unter­stüt­zen, dein Stu­di­um mit Freu­de und Krea­ti­vi­tät zu meis­tern.
Lektoren.blog, Schreiben, Schönheit, Manfred Hinrich, Gold
Das behaup­te­te der Schrift­stel­ler Man­fred Hin­rich. Chal­len­ge accep­ted!

Mach den Lektoren.blog zu dei­nem Blog und stell uns dei­ne Fra­gen in den Kom­men­ta­ren! Was sind dei­ne Schwie­rig­kei­ten beim wissen­schaft­lichen Arbei­ten?

Lektoren.blog, Wissenschaft, Signatur, Otter, Lisa Schulz, Florian Fani


Titel­bild © stone20160101 via Pixabay

Lektoren.blog, Otter, Dr. Ottilie

Hier schrei­ben die bei­den Wissen­schafts­lektoren Lisa Schulz von Lektorat+Kommunikation und Flo­ri­an Fani von Format:perfekt! zu den The­men wissen­schaft­liches Schrei­ben und Work-Life-Balan­ce im Stu­di­um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.